Appartement Vermietung Grundmann

Buchungshotline

(04651) 22 98 2

app@grundmann-sylt.de

Tel: Mo. - Fr. von 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Schöne und gemütliche Ferienwohnungen für 1 bis 7 Personen in Wenningstedt und Westerland.

 

 

...Sylt wartet auf Sie!...

Liebe Gäste,

auf Grund der besonderen derzeitigen Situation, mit Hinblick auf den Umgang mit dem SARS-CoV-2 Virus, haben wir hier alle uns bekannten Hinweise und Verlinkungen, die diese Thematik behandeln und für Ihren geplanten Urlaub wichtig sind, zusammengefasst.

Quarantäneverordnung von Einreisenden aus dem In- und Ausland:

Als Reaktion auf die Ereignisse in NRW hat die Staatskanzlei gestern Abend eine Presse-Information versendet, in der weitere Anpassungen der Corona-Verordnungen angekündigt werden. Zukünftig sollen sich Reisende innerhalb Deutschlands, die aus einem Gebiet mit mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (darunter u.a. Gütersloh) nach Schleswig-Holstein einreisen, in eine 14-tägige Quarantäne begeben. Dazu begeben sie sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in ihre eigene Häuslichkeit (Anmerkung: soll eher für Schleswig-Holsteiner gelten, die aus den betroffenen Regionen zurückkehren) oder eine andere geeignete Unterkunft, um sich für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Einreise ständig dort abzusondern. Nicht zur Absonderung geeignet sind beispielsweise Campingplätze, Jugendherbergen und alle sonstigen Einrichtungen mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen, welche diese Person benutzen müsste.

Darüber hinaus sind Lockerungen bei Veranstaltungen und Gastronomie geplant. Die ergänzte Verordnung soll im Laufe des Tages beschlossen werden. Näheres hierzu finden Sie im Rundschreiben 55 des TVSH im Anhang.

 

So äußert sich der DTV zunächst zu der Frage nach den Stornierungsbedingungen:

 

„Laut DTV ist diese Frage leider nicht eindeutig zu beantworten, da derartige Fälle gerichtlich noch nicht geklärt wurden. Auch kommt es vielfach auf eine individuelle Beurteilung an.“

 

  1. Wohnung oder Ferienhaus wurde im Rahmen einer Pauschalreise gebucht:
    Die drohende Quarantäne ist aller Voraussicht nach ein außergewöhnlicher Umstand, der nach § 651 h Abs. 3 BGB zur kostenlosen Stornierung berechtigt.

 

  1. Die Unterkunft wurde individuell gebucht:
    Hier handelt es sich um eine staatliche Maßnahme, der Verhinderungsgrund liegt nicht „in der Person“ des Gastes, sondern in einer staatlichen Anordnung. Hier spricht viel dafür, einen Fall der Störung der Geschäftsgrundlage (§ 313 BGB) anzunehmen, bei der die Vertragsparteien sich um eine einvernehmliche Lösung bemühen müssen.

 

  1. Sollte als „Alternative“ zur Quarantäne die Möglichkeit eines Tests in Betracht kommen:
    Es wäre dem Gast im Regelfall durchaus zumutbar, diesen Test durchzuführen. Sollte der Test positiv ausfallen und eine Quarantäne angeordnet werden, ist von einer Erkrankung und damit von einem persönlichen Hinderungsgrund auszugehen, mit der Rechtsfolge des § 537 BGB (der Gast trägt die Stornokosten).

 

Einreise aus Risikogebieten ohne Testergebnis der vergangenen 48 Stunden:

  • Laut Aussage des Gesundheitsamtes des Kreises Nordfriesland liegt die Verantwortung über die Anreise nach SH aus Risikogebieten beim Gast und nicht beim Vermieter.

  • Im Falle dessen, dass bei Anreise kein Testergebnis vorliegt, hat der Gast sich unverzüglich bei Einreise bei der Hotline des Gesundheitsamtes NF zu melden: 0800 200 66 22

Einreise aus Risikogebieten mit negativem Testergebnis der vergangenen 48 Stunden:

  • Sollte ein negatives Testergebnis vorliegen kann der Gast anreisen, ohne sich bei der zuständigen Behörde (= Gesundheitsamt) zu melden.

  • Nach Aufforderung der Behörde müsse jedoch das negative Testergebnis vorgelegt werden können. Sollte nach Aufforderung kein Testergebnis vorgelegt werden können, drohen Bußgelder für den Gast.

  • Der Gastgeber hat auch hierbei keine Nachweis-Pflichten und kann demnach nicht mit Bußgeldern bei Nicht-Einhaltung belangt werden.

 

Weitere Maßnahmen:

  • Mund-Nasenschutzpflicht im ÖPNV, Geschäften und allen weiteren Betrieben, die den Mund-Nasenschutz als betriebliche Maßnahme für ihr Unternehmen beschlossen haben.

  • Abstandsregel von 1,50 m beachten.

  • Viele Lebensmittelgeschäfte fordern Kunden auf, sich für den Einkauf einen Einkaufswagen zu nehmen. Pro 10qm ist ein Kunde erlaubt.

  • Saunen oder Wärmekabine in der gebuchten Unterkunft sind nun seit dem 25.05.2020 gestattet, solange die Sauna oder Wärmekabine nur von der Hauspartei genutzt wird und sich die Sauna oder Wärmekabine in der gleichen gebuchten Unterkunft befindet, wie der Hauptmieter. Die Nutzung ist auf eigene Verantwortung.

       (Witthüs A + B und Haderslebener Str. 32)

  • Bargeldloses Zahlen in Geschäften ist erwünscht, aber kein Muss.

 

  • Es sind nicht mehr als 2 Haushalte in einer Unterkunft erlaubt.

 

  •  Sport im Freien oder im Fitness Studio kann regulär betrieben werden, mit den jeweiligen Hygieneschutzmaßnahmen der jeweiligen Institutionen. Freizeitangebote wie Strandkorbvermietung ist wieder erlaubt, unter den jeweiligen Auflagen.

 

  • Hinweisbeschilderung und Desinfektionsmittel werden in allen Appartements und Häusern zur Verfügung gestellt.

  • NEU: Es wird eine €5,00 Corona-Reinigungspauschale von unseren Reinigungsfirmen für den Mehraufwand erhoben. Den Betrag können Sie vor Ort in bar gerne begleichen, falls noch nicht überwiesen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bedanken uns im Voraus.

 

  • Gastrobetriebe müssen ein Hygienekonzept vorlegen und sind aufgefordert bis 22:00 Uhr zu schließen. Es dürfen nicht mehr als 50 Personen gleichzeitig bewirtet werden.

  • Derzeit gibt es KEINE s.g. Beach-App für Sylt

​​

Corona-Warn-App NEWS:

  • Die von der Bundesregierung angebotene Corona-Warn-App ist freiwillig und kann auf eigene Verantwortung auf Benutzerendgeräten in Deutschland installiert werden.

  • Hier gelangen Sie zum Link der Bundesregierung zur Installation der Corona-Warn-App

  • Bei einem Verdacht auf Covid19 oder bei einer Warnmeldung durch die Corona-Warn-App wird das zuständige Gesundheitsamt Sie direkt und persönlich Kontaktieren. Sollte eine direkte Kontaktaufnahme durch das Gesundheitsamt nicht innerhalb von 24 Stunden erfolgt sein, wählen Sie bitte die 116 117, um weitere Schritte und ggf. Ihre Rückreise zu koordinieren.

  • Wichtig: In der Landesverordnung ist die Durchführung einer vom Gesundheitsamt vorgeschriebenen Quarantäne in der Ferienunterkunft verboten. Übernachtungsgäste müssen demnach mit dem Gesundheitsamt eine infektionssichere Rückfahrt an den Heimatort besprechen.​

WICHTIG: Sollte in Nordfriesland mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.00 Einwohner innerhalb von 7 Tage auftreten, muss ein konsequentes Beschränkungskonzept im Kreis umgesetzt werden. 

 

Möglich Änderung behalten wir uns vor. Keine Garantie auf Richtigkeit.

Updates folgen ggf.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Bleiben Sie gesund und bis bald!

Ihr Appartement Vermietung Grundmann Team

Corona-App Bundesregierung.png

© 2020 by Hamburg Sylt Homes GmbH & Co. KG/Appartement Vermietung Grundmann

Appartement Vermietung Grundmann

Osterweg 15 I 25996 Wenningstedt-Braderup I Tel: 04651/22 98 2 I Fax: 04651/ 20 13 54

Büro Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 10:00 - 16:00 Uhr

Email: app@grundmann-sylt.de Web: www.grundmann-sylt.de